Die beste Erziehungsmethode für ein Kind ist, ihm gute Eltern zu verschaffen.

nach Christian Morgenstern

Erste Buchstaben

Eure Kinder sind nun keine Babys mehr. Entdeckerlust, Temperament und Wissbegierde sind die neuen Herausforderungen in der Erziehung. In unserem neuen Kurs lernt ihr souverän auf die einzigartige Persönlichkeit eurer Kinder einzugehen und ihre Talente zu fördern. 

Lieben heißt, unser Glück in das Glück eines anderen zu legen.

Gottfried Wilhelm Leibniz

Erste Schritte

Für Eltern von Kindern

im Alter von 0 bis 3 Jahren

Erste Buchstaben

Für Eltern von Kindern

im Alter von 4 bis 7 Jahren

Eheliche Liebe I

Für verheiratete Paare

in den ersten 5 Ehejahren

Eheliche Liebe II

Für Ehepaare, die min.

5 Jahre verheiratet sind

Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt mit Mut zu beschützen

Ovid

Mission

 Von Familien für Familien

Für die anspruchsvolle Aufgabe der Gestaltung des Lebens in Ehe und Familie bieten unsere Kurse vielfältige Unterstützung. Wir wollen Ehepaaren zu einer innigen und stabilen Beziehung verhelfen und Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken, sodass sie gelassener und sicherer den Familienalltag gestalten können. Unsere Kinder sollen an uns Eltern lernen, was es heißt zu lieben.

Maria & Martin

“Für uns als jungverheiratetes Ehepaar war der Kurs eine hervorragende Gelegenheit uns im Voraus mit Herausforderungen zu beschäftigen, die erfahrungsgemäß auf viele Paare im Verlauf ihrer Ehe zukommen werden. Wir nehmen uns jetzt regelmäßig Zeit nur für uns zwei.”

Juliane & Paul

“Eigentlich lief unsere Beziehung schon gut und wir dachten, wir bräuchten diesen Kurs nicht. Mit jedem Treffen haben wir aber immer mehr festgestellt, dass wir noch viel zu besprechen und zu verbessern hatten. Die Qualität unserer Beziehung hat sich maßgeblich gesteigert”

Anna & Philipp

“Der Kurs Erste Schritte hat uns sehr geholfen. Denn er hat schwierige Themen in der Erziehung angesprochen, die uns ohne den Kurs gar nicht bewusst gewesen wären. Mit all den Gedankenanstößen konnten wir unser Familienleben bewusster gestalten.”

Dorothea & Josef

“Die Inhalte des Kurses Erste Schritte mit den bereichernden Gesprächsrunden haben uns gezeigt, dass wir noch einiges in unserer Kindererziehung überdenken können, um den Familienalltag mit all den kleinen und großen Herausforderungen besser zu bewältigen.”

Als Mitglied der International Federation for Family Development (IFFD) erreichen wir:

Teilnehmer

Städte

Länder

Ehrenamtliche

Kontakt

Luisa und Martin Lochner
Telefon: 02461 – 40 67 397
E-Mail: info@institut-fuer-elternbildung.de

Postanschrift:

IEB – Institut für Elternbildung
Danziger Straße 7
52351 Düren

Helfen Sie mit!

Um unsere Elternbildung zu unterstützen, können Sie ihre steuerabzugsfähige Spende an das folgende Konto überweisen:

Institut für Elternbildung
Commerzbank Düren
IBAN: DE80 3954 0052 0574 5864 00
BIC: COBADEFFXXX